Wofür steht AKTION KIRCHE UND TIERE e.V. (AKUT) ein? 

+++beachten Sie unsere Seite "News/ Termine"+++




Der biblische Leitvers:
„Gehet hin in alle Welt und predigt das Evangelium aller Kreatur."               
  (Jesus, Markus 16,16)
        

         

Grundlegend für AKUT ist die Erkenntnis, dass sich christliche Verantwortung nicht allein auf den Menschen und seine Interessen begrenzen lässt, sondern allen Geschöpfen gilt.

AKUT will dem diakonischen Auftrag Jesu auch an der nicht menschlichen Schöpfung, besonders den Tieren, nachkommen und den Tieren in der Kirche, Theologie und Gemeinde Raum geben.

AKUT knüpft an den geistig-religiösen Traditionen der Kirche an, wie sie in
Franziskus von Assisi und Albert Schweitzer sichtbar werden und lässt den
Gedanken der „Ehrfurcht vor dem Leben"  für die Gegenwart fruchtbar werden.

AKUT würdigt die Erkenntnisse der Tierethik, Naturphilosophie und Biologie, die ein vertieftes Verständnis des Gemeinsamen von Mensch und Tier auf ihre je eigene Weise entwickelt haben und fördern damit den christlich-naturwissenschaftlichen Dialog.

AKUT Ist ein Netzwerk unterschiedlicher Initiativen innerhalb und außerhalb von Kirchen und Kirchengemeinden, die gemeinsam für den Tierschutz eintreten und diesen fördern wollen.

Die Goldene Regel: Behandelt andere so, wie ihr von ihnen behandelt werden möchtet.      (Jesus von Nazareth in Matthäus 7,12)    

zuletzt aktualisiert: 20.07.2015

 

Sitz des Vereines: c/o. Dr. Ulrich Seidel,  Clara- Wieck- Str. 4, 04416 Markkleeberg

Geschäftsstelle: c/o. Stefanie Riedel, Prösitz 22, 04668 Grimma, OT Prösitz

e-mail: Geschaeftsstelle@aktion-kirche-und-tiere.de.      

Tel. 01577 8819246 (Mo + Mi, 18.30 Uhr - 20.00 Uhr)

Spendenkonto :      Postbank Hamburg  BIC: PBNKDEFF

IBAN: DE05 5001 0060 0459 1976 06